Neuigkeiten

27.09.2019, 11:50 Uhr
CDU-Kreistagsfraktion unterstützt die Schaffung des Urgeschichtlichen Zentrums in Wildeshausen

Jens Kuraschinski, Bürgermeister der Stadt Wildeshausen und Frau Baron (Stadtmarketing) haben in der Sitzung des Schul- und Kulturausschusses des Landkreises Oldenburg das vom Land Niedersachsen geförderte Konzept für die Umwandlung des alten Feuerwehrhauses in ein  Urgeschichtliches Zentrum (UZW) vorgestellt. Vertreter der CDU Kreistagsfraktion haben sich nun vor Ort ein Bild über das Gebäude sowie das Umfeld gemacht. Der Fraktionsvorsitzende und stv. Bürgermeister der Stadt Wildeshausen Wolfgang Sasse stellte das Konzept der Stadt mit aktuellen Fakten vor und warb für eine Unterstützung des Projektes durch den Landkreis Oldenburg.

Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Dirk Vorlauf (Hude) bewertet das Projekt als eine Bereicherung für den Tourismus und die Imagebildung in der Region. Die Fraktionsmitglieder setzen sich im Rahmen der Möglichkeiten für den Erhalt historischer Einrichtungen im Landkreis Oldenburg und die Schaffung des urgeschichtlichen Zentrums
in Wildeshausen ein.

Suche